Wie die ZECH Bau SE Berlin Großprojekte mit oculai souverän managet

Berliner Großprojekte im Hochbau sind keine Seltenheit und über gleich zwei prominenten Baustellen schwebt das ZECH Logo: Das Havelufer Quartier (HUQ) in Spandau und Die Macherei Berlin-Kreuzberg (MBK) am Halleschen Ufer.

Auf beiden Projekten kamen die Kameras von oculai zum Einsatz, um die Bauleitung bei der Erfassung von Fortschritten zu unterstützen und termingerechte Abläufe sicherzustellen.

M40 – Die Macherei Berlin-Kreuzberg (MBK)

Dieses Projekt ist der Inbegriff von zukunftsweisendem Bauen: Das Büro- und Geschäftsgebäude M40 mit insgesamt ca. 35.100 m² und 8 Etagen setzt auf eine innovative Holz-Hybrid-Bauweise. Außerdem sorgen Außenterrassen, sowie begrünte Dachflächen und Innenhöfe für ein natürliches Auftreten. Dank dieses Konzepts wurde die ARGE Holzmacher, bestehend aus der ZECH Bau SE, ROM Technik GmbH& Co. KG und CREE Deutschland GmbH als Deutschlands erste ZECH-Baustelle mit dem DGNB-Vorzertifikat als „Nachhaltige Baustelle“ ausgezeichnet.

Havelufer Quartier (HUQ)

Auch im Berliner Bezirk Spandau entsteht derzeit eines der größten und nachhaltigsten Wohnungsbauprojekte Berlins: das Havelufer Quartier. Auf einer imposanten Grundstücksfläche von rund 100.000 m2 werden insgesamt 1.800 Wohnungen errichtet. Verantwortlich für den Bau von etwa 1.300 dieser Neubauwohnungen ist auch hier die ZECH Bau SE.

Mehr zum Havelufer Quartier finden Sie auch hier

Projektname & Ort
MBK Berlin | HUQ Berlin
35.100 m2 | 100.000 m2
Projektleitung

So funktioniert die automatische Prozesserfassung von oculai

Die Kameras von oculai werden am Kranturm montiert und liefern einen Live-Stream aus der Vogelperspektive auf die Baustelle. In dem daraus entstehenden Videomaterial erkennt eine KI manuelle Aktivitäten, die einer Prozessklasse (z.B. „Bewehrung Decke“) und einem Bauteil aus dem Terminplan zugeordnet werden. Anhand der Daten werden anschließend zum Beispiel Aufwandswerte ausgewertet, der Takt optimiert, der Bautagesbericht automatisiert, oder der aktuelle Fortschritt in einen Terminplan eingetragen.

Checkmark
Transparenz, Dokumentation und Überblick

Insbesondere in der Fortschrittskontrolle und der Dokumentation berichten die Baustellenteams von Erleichterungen im Berufsalltag. Beides hat gerade bei Großprojekten eine besondere Bedeutung, da bei zunehmender Vielzahl von Vorgängen und Bauteilen die Erhebung des aktuellen Fortschritts und die Dokumentation aller Vorgänge ungleich komplexer wird.

Checkmark
Zeitersparnis in der Fortschrittskontrolle schafft Kapazität für Sorgfalt

Je größer die Projekte, desto länger werden die Rundgänge. Geht es zum Beispiel nur um einen Blick auf Lagerflächen, Zufahrten, oder das oberste Stockwerk, werden einige Stunden an Rundgängen eingespart auf nur wenige Klicks. Auch diese Erkenntnis ziehen die zwei Baustellenteams der ZECH Bau SE Berlin aus der Zusammenarbeit mit oculai. Die Rundgänge für Qualitätsabnahmen bleiben dabei natürlich nicht aus. Im Gegenteil: Jetzt bleibt mehr Zeit für das Wichtige.

Checkmark
Aufwandswerte liefern neues Wissen

Eine neue Erfahrung für die Baustellen ist der Einblick und der Umgang in die Aufwandswerte der tatsächlich ablaufenden Vorgänge. Hierzu werden die von oculai erfassten Arbeitsstunden ins Verhältnis zur verbauten Materialmenge gesetzt. So können für jedes Bauteil Effizienz und Geschwindigkeit ausgewertet und optimiert werden. Auch für die Kalkulation ist der Rückfluss dieser Informationen von großem Wert.

„Der transparente Umgang mit Leistungsfortschritten und der modernen Art der Dokumentation hat bei allen Beteiligten einen prägenden und positiven Eindruck hinterlassen. Das Potential ist immens und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Rohbau-Baubaustelle mit oculai.“
Projektleiter Havelufer Quartier
„Der transparente Umgang mit Leistungsfortschritten und der modernen Art der Dokumentation hat bei allen Beteiligten einen prägenden und positiven Eindruck hinterlassen. Das Potential ist immens und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Rohbau-Baubaustelle mit oculai.“
Projektleiter Havelufer Quartier

Auch oculai profitiert sehr von der Zusammenarbeit. „Als junges und wachsendes Unternehmen sind wir dankbar für den regelmäßigen Austausch und die daraus entstehende Entwicklung. Hier hat ZECH Bau SE schon früh eine wichtige Rolle für uns gespielt.“, so Constantin Kauffmann.

„Der transparente Umgang mit Leistungsfortschritten und der modernen Art der Dokumentation hat bei allen Beteiligten einen prägenden und positiven Eindruck hinterlassen. Das Potential ist immens und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Rohbau-Baubaustelle mit oculai.“
Projektleiter Havelufer Quartier
Neugierig?
Wir zeigen Ihnen die oculai Software mit allen Funktionen— komplett unverbindlich.
Kostenlose Demo vereinbaren