PANDION OFFICEHOME Pollux – Neue Kapazitäten und Prozesseinblicke

Seit über 100 Jahren realisiert die Adolf Lupp GmbH + Co KG (nachfolgend “Lupp” genannt) anspruchsvolle Projekte für die Bau- & Immobilienbranche. Im November 2022 startete der Rohbau für das Projekt OFFICEHOME Pollux in Berlin-Friedrichshain. Um die Effizienz und den Erfolg des Projekts zu steigern, entschied sich Lupp erstmals für die Zusammenarbeit mit oculai.

Vom visionären Konzept zur erfolgreichen Umsetzung

Das Quartier ist ein ambitioniertes Vorhaben, das aufgrund seiner Größe, Komplexität und seiner multifunktionalen Ausrichtung große Aufmerksamkeit erfordert. Auf einer Grundstücksgröße von rund 9.294 m2, welche insbesondere als Büroareal dient und durch Gastronomie, Versammlungsräume, Grünflächen und ausreichend Parkmöglichkeiten ergänzt wird, bildet das Projekt ein Paradebeispiel für ein modernes, urbanes Entwicklungskonzept.

Bild: PANDION OFFICEHOME Pollux
Projektname & Ort
PANDION OFFICEHOME Pollux Berlin
Gesamtfläche
9.294 m2
Projektleitung
Nils Witschonke

Die Besonderheit: Rohbau-Monitoring mit Kameras und KI

Insgesamt wurden über einen Zeitraum von 9 Monaten vier Kameras von oculai an Turmdrehkranen angebracht, um das Baugeschehen dauerhaft im Blick zu behalten. Die Kameras sammeln dabei laufend Daten zu sämtlichen Rohbauprozessen, welche mithilfe künstlicher Intelligenz ausgewertet werden und Rückschlüsse auf den Baubetrieb des Bauvorhabens zulassen.

Mehr Ressourcen und Zeit für das Wesentliche

Diese neue Dimension der Projektkontrolle und -optimierung war von besonderer Bedeutung, da zum Beispiel beengte Platzverhältnisse vor Ort zeit- sowie kostenintensive Maßnahmen erforderten. Der Einsatz der Kameras erlaubte eine Produktivitätssteigerung der Bauleitung sowie die Schaffung neuer Ressourcen, ohne dabei den aktuellen Stand und Fortschritt der Bauprozesse aus den Augen zu verlieren.

Checkmark

Dank der unterschiedlichen Kamerafunktionen konnten Baustellenrundgänge deutlich effizienter und zeitsparender gestaltet werden. Livestream, Vorher-Nachher-Vergleiche und Zusammenfassungen in Form von Zeitraffern entlasteten die Arbeit der Bauleitung merkbar.

Checkmark

Dasselbe berichtet Lupp hinsichtlich der selbstschreibenden Bautagesberichte: oculai fügt erfasste Prozesse und Wetterbedingungen automatisch ein, Personalstärke, verwendetes Material und eingesetzte Maschinen können einfach ergänzt werden. Dadurch entfällt ein großer Teil des zeitintensiven, manuellen Erstellens des täglichen Berichts und neue Kapazitäten werden geschaffen.

Checkmark

Durch die Auswertung aller erfassten Prozesse konnten “wertvolle Daten für spätere Kalkulationen” gewonnen werden. Detaillierte Einblicke in gegenwärtige sowie vergangene Prozesse erlauben so allen Beteiligten eine Verbesserung des Informationsrückflusses sowie der Prozesse im Allgemeinen.

"Die Zusammenarbeit mit oculai beim OFFICEHOME Pollux war für uns ein aufschlussreiches und wegweisendes Projekt. Mit fortschreitender Entwicklung des Programms und kontinuierlichem Feedback-Austausch sind wir gespannt, welche Innovationen die Zukunft in der Bauprojektüberwachung mit oculai bereithält."
Yannic Bieder, Bauleitung

Ein schneller Rohbau und eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Lupp konnte am Ende den Rohbau des Bauvorhabens massiv beschleunigen. Durch verschiedene Maßnahmen wurden die Regelgeschosse um bis zu 20 % schneller fertiggestellt, sodass der Rohbau noch vor dem vorgegebenen Fertigstellungstermin übergeben wurde. Auch im Vergleich mit den bisher von oculai erfassten Prozessdaten sticht die Baustelle als auffällig schnell heraus.

Von der Zusammenarbeit auf dem Projekt hat nicht nur Lupp profitiert, sondern auch oculai. Als junges und wachsendes Unternehmen sind wir dankbar für den regelmäßigen Austausch und die daraus entstehende Entwicklung. Insbesondere das Feedback zum Bautagesbericht war wertvoll, um die Anwendung im Verlauf fortschreitend zu verbessern und an die Anforderungen des Projekts anzupassen.

"Die Zusammenarbeit mit oculai beim OFFICEHOME Pollux war für uns ein aufschlussreiches und wegweisendes Projekt. Mit fortschreitender Entwicklung des Programms und kontinuierlichem Feedback-Austausch sind wir gespannt, welche Innovationen die Zukunft in der Bauprojektüberwachung mit oculai bereithält."
Yannic Bieder, Bauleitung
"Die Zusammenarbeit mit oculai beim OFFICEHOME Pollux war für uns ein aufschlussreiches und wegweisendes Projekt. Mit fortschreitender Entwicklung des Programms und kontinuierlichem Feedback-Austausch sind wir gespannt, welche Innovationen die Zukunft in der Bauprojektüberwachung mit oculai bereithält."
Yannic Bieder, Bauleitung
No items found.
Neugierig?
Wir zeigen Ihnen die oculai Software mit allen Funktionen— komplett unverbindlich.
Kostenlose Demo vereinbaren